» Registrieren » Profil bearbeiten

Willkommen beim Verkehrsdienst!

Hier finden Sie Aufsätze, Entscheidungen und Wissenswertes zum Straßenverkehrsrecht.
Kostenlose Recherche für alle Heft-Abonnenten.

05 Aug

Aufsätze: Artikel

Das Drogenscreening (Teil 1)

05. August 2016

von Dr. Adolf Rebler

Alkohol- und Drogenfahrten sind kein Kavaliersdelikt. Die Fähigkeit, nüchtern bleiben zu können, und der Wille, auf die Einnahme berauschender Mittel zu verzichten, sind deshalb Teil der Eignung, die die Straßenverkehrsvorschriften als Voraussetzung für die Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr fordern. Wird diese Eignung verneint, hat die Behörde die Fahrerlaubnis zwingend zu entziehen. Als (wieder) geeignet ist nur anzusehen, wer eine längere Abstinenz nachweisen kann. Dieser Nachweis ist durch ein Drogenscreening zu führen. Welche Anforderungen hier gelten, wird im folgenden zweiteiligen Beitrag behandelt.

Verkehrsdienst abonnieren

Button Abopreis Verkehrsdienst 2016

Miniabo:

Jetzt 3 Ausgaben im Miniabo testen!

weiter

FAQ:

Wie können Sie als Abonnent auf die Premium-Inhalte zugreifen?

weiter

Jahresinhaltsverzeichnis

Hier gehts zum Verzeichnis

Tags

Kontakt

Vertriebsservice

Tel. 089 / 20 30 43 - 1100
E-Mail:
vertriebsservice@springer.com
Springer Fachmedien München GmbH
Aschauer Straße 30
81549 München

Recht und Straßenverkehr Digital

Ihre digitale Alternative zu Loseblattwerken!
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen:
www.rechtundstrassenverkehr.de

RSS

RSS-Info:

Newsticker einbinden und sofort Bescheid wissen, wenn auf Verkehrsdienst neue Inhalte verfügbar sind.
weiter