» Registrieren » Profil bearbeiten

Willkommen beim Verkehrsdienst!

Hier finden Sie Aufsätze, Entscheidungen und Wissenswertes zum Straßenverkehrsrecht.
Kostenlose Recherche für alle Heft-Abonnenten.

07 Okt

Aufsätze: Kurzinfo

Gefährliche Bremserei

07. Okober 2016

Bremst jemand ohne Grund aus hoher Geschwindigkeit ab, um seinerseits den nachfolgenden Fahrer zu einer scharfen Bremsung zu zwingen, kann dies strafrechtlich relevant sein. Es kann eine Straftat nach Paragraf 315 b Strafgesetzbuch infrage kommen: ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr. "Normalerweise" bereitet hier jemand von außen ein Hindernis. Ein bekanntes Beispiel ist der "Ölflecktäter", der 2011 in Deutschland Altöl auf Straßen goss und einen Motorradfahrer tötete, als dieser darauf wegrutschte. Aber auch wer im Auto unterwegs ist, kann durch scharfes Bremsen ein Hindernis schaffen - und zwar, wenn es keinen dringenden Grund dafür gegeben hat. Damit wird das eigene Auto ...

Verkehrsdienst abonnieren

Button Abopreis Verkehrsdienst 2016

Miniabo:

Jetzt 3 Ausgaben im Miniabo testen!

weiter

FAQ:

Wie können Sie als Abonnent auf die Premium-Inhalte zugreifen?

weiter

Jahresinhaltsverzeichnis

Hier gehts zum Verzeichnis

Tags

Kontakt

Vertriebsservice

Tel. 089 / 20 30 43 - 1100
E-Mail:
vertriebsservice@springer.com
Springer Fachmedien München GmbH
Aschauer Straße 30
81549 München

Recht und Straßenverkehr Digital

Ihre digitale Alternative zu Loseblattwerken!
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen:
www.rechtundstrassenverkehr.de

RSS

RSS-Info:

Newsticker einbinden und sofort Bescheid wissen, wenn auf Verkehrsdienst neue Inhalte verfügbar sind.
weiter